Feuerwehr

Die Feuerwehr hat die Aufgabe, bei Brandfällen, Sturm, Wasser, Oelunfällen, Erdbeben und Unglücksfällen bedrohte Leben und Eigentum zu retten, zu erhalten und zu schützen. Der gute Ausbildungsstand und die modernen Hilfsmittel erlauben es unserer Feuerwehr, eine schnelle und kompetente Hilfe anzubieten.
Die Alarmierung der Feuerwehr erfolgt in der Regel über die Nummer 112 oder 118. In beiden Fällen wird die Alarmstelle Ihre Meldung aufnehmen und umgehend die Feuerwehr aufbieten. Der Einsatzleiter der Feuerwehr entscheidet dann über weitere Massnahmen, Personenaufgebot und Einsatzmittel. Im Falle eines grösseren Unwetters sind die Alarmzentralen durch die zahlreichen Anrufe zum Teil überlastet. Sie können in diesem Fall auch versuchen, uns über die Telefonnummer des Feuerwehrmagazins 061 721 33 97 zu erreichen. Unser Magazin bleibt während der Einsatzdauer im Allgemeinen besetzt.

Die Einsatzkosten für Hilfeleistungen gehen grundsätzlich zu Lasten der Gemeinde. Bei vorsätzlicher oder grobfahrlässiger Schadenverursachung, können die Einsatzkosten von der verursachenden Person zurückgefordert werden.

Für die folgenden Einsätze wird in der Regel Rechnung gestellt:

  • Oelwehr, Autobrand im Freien, Leitungsbruch im Gebäudeinnern, Dienstleistungen bei Veranstaltungen und Grossanlässen, freiwillige Einsätze, ab 3. Fehlalarm im Kalenderjahr, Strahlenschutz.


Im Weiteren wird die Feuerschau in der Gemeinde Biel-Benken durch die Feuerwehr wahrgenommen.

Haben Sie Fragen zum Thema Feuerwehr oder gar Interesse an aktivem Dienst, so gibt Ihnen das Feuerwehrkommando Biel-Benken gerne Auskunft oder besuchen Sie die Homepage der Feuerwehr Biel-Benken


zurück